COKE BOTTLE SX 2L


COKE BOTTLE SX 2L

Von Anfang an hatte Emilian klare Vorstellungen, wie sein 200SX aussehen sollte. Als Rohkarosserie gekauft, ging es dem Sx gleich an den kragen und alles unnötige wurde ausgebaut. Im Innenraum sollte nicht mehr bleiben, als ein Satz Bride Vollschalensitze, das Armaturenbrett und ein Käfig. Farblich sollte der Wagen nicht mehr als 3 Farben bekommen. So entschied Emilian sich für eine Rot-Weiß Kombination mit schwarzen Akzenten.1DSC_0097Unter der Haube musste Platz für den SR20DET aus der S14A geschaffen werden.  Der Motor stammt aus einem verunfallten 200SX aus Großbritanien mit gerade mal 70tkm gelaufen. Leistungstechnisch machte Emilian sich keine großen gedanken. Doch Kühlung ist wichtig bei Turbomotoren so wurden ein großer Ladeluftkühler, Ölkühler mit Ölfilter Relocate und der Wasserkühler aus der S14a eingebaut. Außerdem bekam der SX noch eine eigenbau 3″ Abgasanlage ab Turbo, HKS BlowOff, Stahlfelex Schläuche für den T28 Turbo und ein offenen Luftfilter. Viel Platz und Gewicht wurde durch den Ausbau des ABS, Servo und der Klimaanlage gesparrt.  Die Batterie wurde in den Kofferraum verlegt.1DSC_0121Von Außen entschied Emilian sich den Sx mit 50mm Overfendern am Heck, und 30mm Overfendern an der Front zu verbreitern. Verschönert wird der Wagen durch ein Vertex Bodykit und der DMAX Motorhaube aus GFK mit großen Lufteinlässen. Schwierigste Frage war natürlich, welche Felgen dem Sx am besten stehen würden. Ein Satz XXR Felgen in 18×10 ET25 rundum, auf 25mm Spurplatten am Heck und 15mm Spurplatten von H&R an der Front, sollten erstmal zeigen was sie können. Als bereifung wurden Bridgestone 235/40 R18 auf die Felgen gezogen.
1DSC_0117

Motor:
-SR20DET
-ACT Sportkupplung
-3″ ab Turbo
-Garret T28 Turbo mit Stahlflexschläuchen
-Großer Ladeluftkühler mit Verrohrung
-Ölkühler mit Ölfilter Relocation und Stahlflexschläuche
-HKS SSQV Black Edition
-Servo, ABS, Klimaanlage entfernt

Interieur:
-Bride Vios III Vollschalensitze
-Innenraum Leergeäumt
-Dildo Schaltknauf und Custom Schaltsack
-Defi Boost + Öl Temp. Anzeigen
-Türverkleidung durch Aluminiumbleche ersetzt

Exterieur:
-Vertex Bodykit
-Lackierung Ferrari ROT
-50mm Overfender Heck
-30mm Overfender Front
-Dmax GFK Motorhaube
-GFK Heckklappe
-Haubeschloß
-XXR 521 18x10J ET25
-HA 25mm H&R Spurplatten – VA 15mm Spurplatten
-Bridgestone 235/40 R18

Fahrwerk + Bremse:
-5-Loch Umbau aus der S14a inkl. Bremsanlage
-D2 Gewindefahrwerk (noch nicht eingebaut)
-Verstellbare Sturzarme HA
-Verstellbare Spurarme HA
-BWR Lugnuts

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Vimeo
  • Instagram